Mt Whitney, Startpunkt des 211 Meilen John Muir Trail

Am dritten Tag meines Hikes habe ich Mt Whitney bezwungen - mit 4421 Metern höchster Punkt der USA und meines Lebens. 😉






Kommentare

  1. Sehr schön. Du kannst echt stolz auf dich sein. Viel Spaß noch auf deiner Journey!

    AntwortenLöschen
  2. Lasse mich mal raten, die Fotos hast Du mit Deiner neuen Kamera 360 gemacht....😋.... Du bist nicht allein! Und die Figur hinten sieht nich nach Bär aus.... Freue mich
    Geniess den Moment sehr!!!! Das hast Du es verdient.....

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Dokumentation zum Kungsleden

Unterwegs